Bunker Pilze

Liebe Pilzfreund!nnen,

zur Zeit erhaltet ihr jede Menge Pilze. Das liegt daran, dass wir gerade Überschüsse haben und der Verkauf an Restaurants und sonstige Abnehmer!nnen derzeit lahmgelegt ist. Wie viele Pilze ihr bekommt, steht auf den mitgelieferten Lieferscheinen. Leider gehen diese manchmal unter (insbesondere bei den Freitagslieferungen) – hier werden wir uns was überlegen, damit das nicht mehr vorkommt.

Die Pilze lassen sich problemlos eine Weile im Kühlschrank aufbewahren, wenn ihr sie, wie Salat, mit einem feuchten Tuch bedeckt. Dabei wächst meistens ein feiner weißer Flaum – das Pilzmyzel. Dieses tut der Qualität keinen Abbruch und kann bedenkenlos mitgegessen werden kann.

Als Inspiration zur Verarbeitung hänge ich euch ein extravagantes Rezept an, dass wir sehr lecker finden. Falls ihr die Zeit nutzt, um noch weiter herumzuexperimentieren, könnt ihr uns auch gerne eure Lieblingsrezepte schicken – wir würden sie dann sammeln und bei Gelegenheit an alle Anteilseigner!nnen weitergeben. Vielleicht entsteht ja so im Laufe der Zeit eine ganze Rezeptsammlung 🙂

Meldet euch gerne bei uns, wenn ihr irgendwelche Fragen habt oder mit der Lieferung irgendetwas nicht geklappt hat.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Johanna für die Kasseler Bunkerpilze
————————————————————–


KASSELER BUNKERPILZ
Wilhelmshöher Allee 180
34119 Kassel

-E-Mail: kasseler_bunkerpilz@posteo.de

-instagram: kasseler_bunkerpilze

-facebook: kasseler_bunkerpilze

Buch empfehlungen

Hallo zusammen! Jetzt, in dieser für uns allen schwierigen Zeit, gibt es trotzallem, bei allem Leid und Ungewissheiten, auch positive Aspekte! Wir haben ein wenig mehr Zeit uns “Neue Gedanken”
über die Welt, Gesellschaft unser Zusammenleben und vieles mehr zu machen. Um diesen Prozess ein wenig zu Unterstützen gibt es hier ein paar Buchempfehlungen! ( und links zu Kleinen Buchläden, die auch momentan schwer zu kämpfen haben!)

– Donna J. Haraway: ” Unruhig bleiben”

Auszug Klappentext: ” Es ist unsere Aufgabe, Unruhe zu stiften, zu wirkungsvollen Reaktionen auf zerstörerische Ereignisse aufzurütteiln,aber auch die aufgewühlten Gewässer zu beruhigen,ruhige Orte wieder aufzubauen. ……

– Anna Lowenhaupt Tsing: “Der Pilz am Ende der Welt”

Auszug Rezension: “Die Wälder in Nordwestamerika sind gezeichnet von Verwüstung und Monokultur. Ausgerechnet hier stößt die Anthropologin Anna Lowenhaupt Tsing auf den Matsutake-Pilz. Anhand des globalen Handels mit der japanischen Delikatesse formuliert sie eine fundamentale Kapitalismuskritik.”

-Volker Arzt:”Kumpel&Komplizen- Warum die Natur auf Prtnerschaft setzt-”

Auszug Klappentext: Die aktuelle Forschung enthüllt Kooperation als eine wesentliche Triebfedr der Natur…, davon erzählt Volker Arzt so kurzweilig wie instruktiv.

Links zu den Buchhandlungen

abc Buchladen

Buchhandlung Vogt

Wenn ihr nach andere Buchläden hier sehen möchtet schreibt uns!

Beitrag Wurzelwerk

Liebe KundInnen, liebe PflanzenfreundInnnen,

wir von der Gärtnerei Wurzelwerk haben wie jedes Frühjahr fleissig Tomaten-, Paprika-, Kräuterpflänzchen und vieles mehr für euch ausgesät, und sie wachsen und gedeihen auch schon sehr gut.

Aufgrund der aktuellen Situation können wir die Pflanzen nicht wie gewohnt auf dem Tag der Erde und anderen Pflanzenmärkten verkaufen.

Deswegen werden wir euch die Pflänzchen im April und Mai liefern. Bestellen könnt Ihr sie ab Anfang April in unserem Shop unter https://wurzelwerk.biodeliver.de

oder auch per mail unter wurzelwerk@gastwerke.de

Ab dem 21.4. werden wir dann die Pflanzen nach Kassel und Umgebung ausliefern.

Unser Hofladen ist auch geöffnet, zur Zeit freitags von 16-18 Uhr, und samstags von 9-13 Uhr. Auch dort könnt Ihr ab Mitte April Pflanzen bekommen.

Wir freuen uns, wenn Ihr die Pflanzen bei uns bestellt.

Passt auf euch auf!

euer Wurzelwerk Team